Dr. iur. Stefan Mattmann

Dr. iur. Stefan Mattmann

Rechtsanwalt, Notar und Mediator

Kontakt

Murbacherstrasse 3, 6003 Luzern
T 041 210 02 94
F 041 210 02 93
mattmann@emh-anwaelte.ch
vCard

Schwerpunkte

Ausbildung

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Fribourg (lic. iur. 1983)
  • Dissertation an der Universität Fribourg zum Thema «Die Verantwortlichkeit bei der fürsorgerischen Freiheitsentziehung – (Art. 429a ZGB)» (Dr. iur. 1988; Auszeichnung mit dem Professor Walther Hug Preis)
  • Anwaltspatent des Kantons Luzern (1985)
  • Notariatspatent des Kantons Luzern (1989)
  • Mediationsausbildung bei Eidos Projekt Mediation, München (2002)

Berufliche Laufbahn

  • Mitarbeiter in einem Anwalts- und Notariatsbüro in Luzern (1985 – 1987)
  • Gerichtsschreiber am Kantonsgericht Obwalden (1987 – 1989)
  • Selbständiger Rechtsanwalt und Notar (seit 1989)
  • Ersatzmitglied des Kantonsgerichts des Kantons Luzern (seit 2005 – 2017)
  • Lehrtätigkeiten (privates und öffentliches Baurecht) an der Hochschule Luzern – Technik & Architektur Horw/Luzern (1998 – 2005)

Weitere Tätigkeiten

  • Präsident der Standeskommission des Luzerner Anwaltsverbandes
  • Mitglied der Anwaltsprüfungskommission des Kantons Luzern
  • Präsident des Therapiezentrums für Suchtkranke, Meggen